Laserdesigner Pangolin QuickShow

von | Nov 15, 2022

Build & Design
01. Die Software
Das wichtigste Element, da Sie damit Ihren Showlaser bedienen!
Punkt 1

Einfach zu handhaben und dennoch großartige Ausgaben möglich.

Punkt 2

Lasersicherheit durch Projektionszonen und Strahldämpungskarte.

Slide Background
02. Das Interface
Die Verbindung zwischen Laptop und Showlaser.
Flashback 3

Das USB ILDA Interface zur Ansteuerung sämtlicher ILDA fähigen Showlaser.

Flashback 4

Das Netzwerk ILDA Interface der neusten Generation mit integrierter SD Karte.

Slide Background
03. Der Showlaser
Ein guter Showlaser sollte es sein, denn sonst...
Grund 1

...kann der Showlaser die vielen Möglichkeiten der Software nicht umsetzen.

Grund 2

...nützen auch die besten Sicherheitseinstellungen nichts.

Build & Design
04. Das Zubehör
Zubehör ist in der Regel optional,
kann aber Lasereffekte nochmal deutlich hervorheben!

Ob Projektionsgewebe, Nebelmaschine oder Laserharfe...

Schauen Sie sich um.

Build & Design
05. Die Lasershow
Darum gehts!
Egal ob "live" oder "vorprogrammiert".
Pangolin QuickShow

Ermöglicht den Live Betrieb mit vielen Effekten und immer im Takt der Musik.

Pangolin QuickShow

Macht es auch Anfängern leicht, Lasershows zur eigenen Wunschmusik zu erstellen.

Build & Design
06. Besser werden
Nicht nur Rennfahrer steigen in höhere Klassen auf. Training hilft viel.
Der Weg

Videos schauen, Schulungen mitmachen, aber vor allem "Herzblut" reinstecken.

Das Ziel

Wer möchte nicht später mal einen Kvant Laser mit Pangolin Beyond betreiben - und es auch können!

Pangolin QuickShow DEMO Version

Pangolin QuickShow Vollversion

Nur mal so nebenbei erwähnt…
QuickShow kann auch DMX Lichter in die Show übernehmen. Hier ein Bespiel Video – besonders für die, die es ROT mögen. DMX Moving Laserbars

Wie das geht – siehe Video: